To Top

Fachanwaltslehrgang Sozialrecht

Fachanwalt

Innerhalb der Bundesrepublik Deutschland gibt es 1.346 Fachanwälte für Sozialrecht. Allesamt haben erfolgreich einen Fachanwaltslehrgang Sozialrecht absolviert und sich schwerpunktmäßig intensiv mit dem Rechtsgebiet auseinandergesetzt.

Da der Fachanwaltslehrgang Sozialrecht lediglich den theoretischen Teil der Fachanwaltsausbildung darstellt, müssen weitere praktische Voraussetzungen erfüllt werden. Gemäß § 5 Abs.1 d) der Fachanwaltsordnung (FAO) müssen mindestens 60 Fälle im Sozialrecht bearbeitet worden sein, wobei davon mindestens 20 gerichtliche Verfahren vorausgesetzt werden. Kann der Antragssteller die erforderliche Anzahl an bearbeiteten Rechtsstreitigkeiten vorweisen, ist der praktische Teil der Fachanwaltsausbildung erfüllt.

Thematisch beschäftigt sich der Fachanwaltslehrgang Sozialrecht mit sämtlichen Rechtsproblemen, die innerhalb des Rechtsgebietes auftreten können. Gemäß § 11 FAO sind dies unter anderem das Recht der sozialen Entschädigung bei Gesundheitsschäden, der Familienausgleich, das Recht der Eingliederung Behinderter und das Sozialrecht. Des Weiteren beschäftigt sich der Fachanwaltslehrgang Sozialrecht vor allem mit dem Arbeitsförderungs- und Sozialversicherungsrecht.

Anbieter Fachanwaltslehrgang Sozialrecht: